Papirfly

Verpassen Sie keine News aus der Vebego-Welt!

Tatortreinigung von Vebego: Hygienisch rein in Wien

Wien – damit verbindet man Fiaker in der Altstadt, den Stephansdom im Zentrum, die Hofburg oder das Wiener Kaffeehaus. Aber, auch wenn niemand so gerne darüber spricht, gibt es auch hier Todesfälle (natürlicher oder gewaltsamer Natur) in Immobilien, weshalb die die Spezialisten unserer Reinigungsfirma immer wieder zur Tatortreinigung gerufen werden.

Reinigungskräfte laufen durch Flur

Eine verantwortungsvolle Aufgabe, der wir uns seit vielen Jahren mit Diskretion und Pietät widmen. Reinigung und Desinfektion Ihrer Immobilie haben für uns höchste Priorität, damit Sie die Räumlichkeiten unmittelbar wieder nutzen können. Unsere speziell geschulten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen haben auch Erfahrung im Umgang mit hoch infektiösen Keimen. Denn schon kurz nach dem Tod kann biologisches Material tief in Teppiche und Möbel eindringen. Dadurch steigt das Infektionsrisiko.

 

Vor einer Tatortreinigung inspiziert unser spezialisiertes Reinigungsunternehmen den Einsatzort. Anschließend reinigt und desinfiziert es bis in den letzten Winkel den gesamten Raum inklusive aller Einrichtungsgegenstände. Rückstände und damit verbundene unangenehme Gerüche, Bakterien und Keime werden neutralisiert und entfernt. Sie wünschen eine Entrümpelung oder Entkernung der betroffenen Räumlichkeiten? Auch hierfür ist unser Reinigungsunternehmen der richtige Ansprechpartner in Wien.

 

Das leisten wir für spurenlose Reinheit in Wien:

  • Reinigung
  • Desinfektion
  • Entfernen von eventuellen Schädlingen (keine Schädlingsbekämpfung)
  • Fachgerechte Entsorgung von kontaminierten Gegenständen
  • Sanierung von Böden – soweit in der Reinigung möglich

 

So gehen wir vor:

  1. Besichtigung des Einsatzortes zur Feststellung des Verunreinigungsgrades
  2. Detaillierte Absprache mit dem Auftraggeber
  3. Desinfektions-Kaltvernebelung (Sprühvernebelung)
  4. Entrümpelung
  5. Reinigung der Böden, Wände (soweit möglich) und Einrichtungsgegenstände
  6. Geruchsbehandlung und nochmalige Desinfektion